Kulinarische Weinprobe in der Rheinhessischen Toscana

Termine:

16. Oktober 2021 - 14 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Wißberghalle in Sprendlingen (Rheinhessen)

Eine kulinarische Weinprobe in der Rheinhessischen Toscana, wandern und genießen mit allen Sinnen.
Nirgendwo in Deutschland scheint die Sonne so viel, wie im Herzen des Rheinhessischen Hügellandes, das mit seinem südländischen Flair, schon immer die Dichter inspirierte.


Riechen Sie die Kräuter und fühlen Sie die Natur in Rheinhessen und genießen Sie den herrlichen Ausblick über 40 Dörfer bis ins Rheintal bei einer Weinprobe mit leckeren Tapas aus Rheinhessen. So spritzig wie die Temperamente der Menschen, ist die Vielfalt an erlesenen Weinen. Das Elixier des Lebens gedeiht in sonnigen Lagen und entwickelt sich bisweilen zu entkorkten Wundern. Hier findet jeder seinen Lieblingswein. Gemeinsam wandern durch die Rheinhessischen Weinberge am Via Vinea in Sprendlingen (Rheinhessen).
Im Kräutergarten der Sprendlinger Landfrauen auf dem Via Vinea, lernen Sie die Bedeutung und Anwendung der heimischen Kräuter kennen. Mit herrlichem Blick über die rheinhessischen Hügel bis ins Rheintal wandern wir im Herrgott seinem Garten. Riechen und schmecken Sie die unterschiedlichen Aromen im Wein und genießen Sie an den Tischen des Weines köstliche Tapas zu rheinhessischen Weinen.

Leistungen:
• Geführte Wanderung in der Rheinhessischen Toscana (ca. 3,5 km)
• Besuch und Führung im Kräutergarten der Sprendlinger Landfrauen
• Weinprobe mit 5 Weinen und einem Secco          
• Rheinhessische Tapas
• Tischwasser

Dauer ca. 3 Stunden

Preis: 49,– Euro

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Treffpunkt: Parkplatz Wißberghalle (Bushaltestelle in der Nähe)

Covid-19. Die Hygiene und Abstandsregeln werden eingehalten.


BEI EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT
Da es sich um eine Wanderung auf unbefestigten Wegen in den Weinbergen handelt, ist diese Veranstaltung nicht für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität geeignet.