Der Weinberg ruht - der Frühling naht

Der Weinberg ruht - der Frühling naht  25.02.2013

Im Februar regt sich neues Leben – in den Weinbergen und im kulturellen Leben. Die letzten Wochen der Saftruhe werden genutzt, um die Ruten der Rebstöcke zu kürzen. Das Schneiden ist eine anspruchsvolle Tätigkeit, die auch eine kräftige Hand erfordert, auch wenn die Rebscheren schon lange mit Luftdruck betrieben werden. Anschließend werden die abgeschnittenen Ruten aus den Weinbergsdrähten gezogen und kleingehäckselt. (Quelle: DWI).

Der Frühling und der Sommer – die Sehnsucht ist groß nach den trüben Tagen, sich ins Grün der Natur zu stürzen. Gleich nach den bunten Tagen im Fastnachtstrubel. Ein bißchen warten müssen wir noch. Aber von der Sonne träumen und sich auf das perfekte Erlebnis freuen, kann man jetzt schon. Und damit das wahr wird auch gleich im Herrgottsgarten buchen.

Rheinsteig Wandern durch das Weinparadies Rheingau (28.04.-03.05.2013)

Eine ganze Woche führen wir Sie entlang des Premium-Wanderweges Rheinsteig von St. Goarshausen bis nach Eltville. Mit grandiosen Ausblicken, hervorragenden Weinen, Kellerführungen, Besichtigung des Kloster Eberbach und ein Besuch bei der Botschafterin der Heiligen Hildegard von Bingen. Entspannt wandern, Freude haben an der Schönheit der Natur und entspannt genießen. 

Mehr Infos dazu unter: Rheinsteig wandern

Toscana – Wein und Gourmetreise (22.-29.06.2013)

Die Toscana zählt zu den faszinierendsten Landschaften der Welt, unwiderstehlich für Kunst- und Naturfreunde, Liebhaber bewegter Geschichte und ausgesuchter Gaumenfreuden. Wo sonst gibt es einen Ort, der so viele Emotionen vermittelt. Ein inspirierender Herrgottsgarten...

Große Weine, eine gepflegte Küche, alte Traditionen, historische Monumente, beschauliche Dörfer und mächtige Burgen inmitten einer natürlichen Umgebung. 

Mehr Infos dazu unter: Toscana

Südtirol – Wein und Genusswandern (28.09.-05.10.2013)

In Brixen, Bozen und Meran lernen Sie die wundervollen Weine der Region kennen. Bei einer Wanderung durch die Dolomiten sind Sie dem Himmel ganz nah.

Kultur, Wein, Tradition, Köstliches aus der Küche, herzliche Gastfreundschaft und vor allem: ganz viel Lebensfreude und Heiterkeit. Südtirol ist das älteste Weinbaugebiet im deutschen Sprachraum. Hier wachsen italienische Weine, die Jahr für Jahr mit den höchsten Preisen ausgezeichnet werden. 

Mehr Infos dazu unter: Südtirol

Vorankündigung:

Nachdem unsere Glühwein und Fackelwanderungen so gut angekommen sind, möchten wir Sie natürlich auch im Sommer mit schönen Tagesausflügen begeistern. Hierfür sind wir zur Zeit in der Planung. Freuen Sie sich auf: Vollmond-Weinprobe, Bootstour auf der Nahe, Weingeheimnisse und Sinneswandeln. 

Bis bald.

Ihre Anke Schneider und Gabriele Berges-Kitzer

Mainz, 13.02.2013

 

PDF downloaden

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.