Portugal - zur Weinlese ins Val Douro

Termin: 17.-22. September 2017

Diese Weinreise führt uns in den Norden Portugals, dem UNESCO Welterbe und wohl auch spektakulärsten Weinanbaugebiet der Welt, dem Douro Tal. Keine andere europäische Weinregion ist so wunderschön und dynamisch wie die Heimat des Portweins. Und die excellente Küche kooperiert hervorragend mit den köstlichen Rotweinen.

Der späte September mit seinem warmen, schmeichelnden Licht und seinem spätsommerlichen Duft von getrockneten Kräutern und Gräsern sowie gärendem Most ist sicher die schönste Jahreszeit. Bei der Weinlese dabei zu sein ein unvergleichliches Erlebnis.

Porto gehört zu den Great Wine Capitals und ist bekannt für seine Portweine. Die Altstadt lädt zum Bummeln ein. Der Douro zu einer Schiffstour, der Atlantik zum Baden.

Persönlich begleitete Reise durch eine Herrgottsgärtnerin.

1. Tag – Anreise
Transfer mit dem Bus und deutschsprachiger Reiseleitung vom Flughafen Porto ins Hotel NH Collection Porto Batalha****. Nach dem Welcome Cocktail im Hotel geht's zum Restaurant Aurora im Zentrum von Porto zu einem Gourmet-Abendmenü inklusive der schmackhaften portugiesischen Weine mit wunderbarem Blick auf die Altstadt. Übernachtung im Hotel NH Collection Porto Batalha.

2. Tag – Porto's Altstadt und der Portwein
Im historischen Zentrum von Porto entdecken wir bei einer Stadtführung die Sehenswürdigkeiten der Altstadt: Die Kathedrale “Sé”, den Bahnhof Sao Bento, die Livraria Lello, die zu den drei schönsten Buchhandlungen der Welt gehört und vieles mehr … . Eine Olivenölverkostung der besonderen Art eröffnet Ihren Geschmacksknospen neue Erfahrungen. Anschließend genießen wir bei einer Bootstour auf den historischen Rabelo Booten den Blick auf die beiden Seiten von Porto. Sie können einfach die Seele baumeln lassen und entspannen. Ein kurzer Transfer den Berg hinauf, um die Weinkeller für eine Weinprobe an der berühmten Porto Cálem, eine der bekanntesten Portwein-Meilen, zu besuchen. Am Abend: Besuch in einem Gourmet-Restaurant. Übernachtung im NH Collection Porto Batalha.

3. Tag – Val Douro
Am Morgen haben wir Zeit zur freien Verfügung in Porto zum Shoppen. Mit dem Bus fahren wir am Nachmittag ins Val Douro. Auf dem Weg lernen wir ein weiteres Anbaugebiet in Portugal kennen, das Vinho Verde. Auf der Quinta Aveleda kosten wir den Weißwein Portugals mit leckerem Käse und spazieren durch die herrlichen Gärten. Vor dem Abendessen im Hotel verkosten wir die Weine auf dem Weingut Hotel Quinta da Pacheca, wo wir zu Abendessen und Übernachten. 

4. Tag – Vindimas
Die Teilnahme an der Weinlese ist ein einmaliges Erlebnis, das unseren Gästen immer in Erinnerung bleibt. Inmitten der riesigen Weinberge schneiden Sie die süßen Trauben. Naschen ist erlaubt. Vor der Sonne schützt Sie der traditionelle Strohhut. Mit der Sonne kommt das Essen inmitten der Weinberge, so ein Picknick gehört dazu. Nach einem Tag im Weinberg, werden die Trauben als letztem Schritt traditionell getreten "Lagarada" ein Vergnügen, das von traditioneller Live-Musik begleitet, Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Sie dürfen mitmachen. Übernachtung und Abendessen im Hotel Quinta da Pacheca.

5. Tag – Schlemmen erlaubt (fakulativ 120,– €). 

Am Morgen besichtigen wir das hochinteressante und moderne Douro Museum in Régua. Entlang des Flusses fahren wir zur Quinta do Tedo, wo wir die hervorragenden ökologisch angebauten Weine verkosten und eine kleine Vesper einnehmen. Am Nachmittag eine Schifffahrt mit dem Rabelo Boot von Pinhão nach Tua. Pinhão, das ist der landschaftlich schönste Teil des Douro Tals. Besichtigung des Bahnhofs Pinhão mit seinen traditionellen blauen Wandfliesen. Abendessen im Restaurant Castas & Pratos in Régua, ein mit dem „Best of Winetourism“ ausgezeichneter Betrieb. Übernachtung Hotel Quinta da Pacheca.

6. Tag – Rückreise
Transfer zum Flughafen und Abreise.

Hotel NH Collection Porto Batalha****
Im 18. Jahrhundert wurden hier rauschende Bälle veranstaltet und Staatsstreiche geplant. Heute ist das NH Collection Porto Batalha ein hochmodernes Hotel, das sich den Glanz alter Zeiten bewahrt hat. Es befindet sich in einem 300 Jahre alten Palast mitten im „goldenen Dreieck“ der Stadt.

Hotel Quinta da Pacheca****
Quinta da Pacheca’s Ex Libris – „The Wine House“ Hotel ist eines der bekanntesten Landgasthäuser im Dourotal mit verschiedenen internationalen Auszeichnungen. Mit den Weinbergen und dem Wein als Inspiration kombiniert dient es der Gastronomie und dem Weintourismus. Mit einer Kombination von modern und einem Avantgarde Image mit Stil und Eleganz.

Leistungen:

Im Reisepreis enthalten
• Linienflug mit Lufthansa von Frankfurt nach Porto und zurück in der Economy-Class
• 2 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel NH Collection Porto Batalha in Porto
• 3 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel Quinta da Pacheca
• Unterbringung in Einzel- und Doppelzimmern mit Bad oder Dusche und WC
• Verpflegungsleistungen: 5 x Frühstücksbuffet, 2 x Abendessen im Weingut, 2 x Abendessen im Restaurant
• Wein und Wasser inklusive
• Transfers und Rundreise in bequemen Reisebussen
• Deutschsprachige Reiseleitung

Und außerdem inklusive:
• Vindimas (Weinlese inkl. Vesper in den Weinbergen und Traubenfest am Abend)
• 3 x Weinprobe
• 1 x Käseverkostung
• 1 x Olivenölverkostung
• 1 x Willkommensdrink im Hotel
• Besuch der Quinta Avaleda im Vinho Verde
• 1 x Fahrt mit dem Rabelo Boot
• Stadtführung in Porto
• Flughafensteuern, Lande- und Sicherheitsgebühren (ca. 160,– €)

Zusätzlich buchbare Extras:

• Ausflugspaket / Ausflug (120,– €)

 

Preis pro Person: 1.879,– €

Einzelzimmerzuschlag: 359,– €

Nicht eingeschlossen: Ausgaben persönlicher Natur sowie Trinkgelder.
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, Höchstteilnehmerzahl: 25 Personen. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Veranstalter bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten (näheres siehe Reisebedingungen).

Anmeldeschluss: 6 Wochen vor Reisebeginn · Änderungen vorbehalten.

Impressionen der Portugal-Reise hier.

Referenzen von begeisterten Gästen finden Sie hier.